kleine Korrekturen selber vornehmen, um die Gesundhaltung der Hufe zu optimieren
Das Seminar richtet sich an alle interessierten Reiter, die in der Lage sein möchten kleinere Korrekturen an den Hufen ihrer Pferde selbst vorzunehmen. Ziel des Seminars ist nicht den professionellen Hufbearbeiter zu ersetzen, sondern die huforthopädische Arbeit zu unterstützen und damit die Gesundung des Hufes zu optimieren. Es können gerne eigene Pferde mitgebracht werden (ansonsten stehen Vorort auch Pferde zur Verfügung).

Referentin: Huforthopädin Lisa Hunger

Ausschreibung und Anmeldung