Artikel Übersicht


Eine Woche VFD- Naturparkritt Heidesee

18.08. bis 24.08.2019
Eine Woche VFD- Naturparkritt Heidesee. 
Wir waren mit der Gig und dem Rollstuhl dabei.

Der Ritt wurde von Marion perfekt bis ins Detail organisiert. Eine Gourmetköchin hat uns eine Woche lang liebevoll verwöhnt.
Die Reitstrecken konnten abwechslungsreicher nicht sein .Heidelandschaft,hügelige Wälder und die wunderschönen Badeseen ließen den Ritt besonders für unsere Rollstuhlfahrerin Regine zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

mehr...
0 Kommentare?

Phänomene im Wald - (umsichtig unterwegs) Teil 3

Dieses geparkte Fahrzeug blockierte über einen längeren Zeitraum den Waldweg. Herumreiten war unmöglich. Eine gute Orientierung hilft bei der Wahl von Alternativrouten.

mehr...
0 Kommentare?

Artenvielfalt - (umsichtig unterwegs) Teil 2

Die Schlange im Bild ist eine Blindschleiche und somit eine ungefährliche Echse. Wenn sie jedoch durch das Unterholz am Anbindebaum schlängelt, kann sich dein Pferd erschrecken.

mehr...
0 Kommentare?

Brückenüberquerung - (umsichtig unterwegs)

Liebe Freunde des Geländereitens,
unter dem Titel "umsichtig unterwegs" sind in der aktuellen Ausgabe von Pferd &Freizeit (2/19) viele Situationen dargestellt, denen wir draußen im Wald und in der Landschaft immer wieder begegnen. Im Straßenverkehr wollen wir uns sicher und gesetzeskonform verhalten. In der Natur ist grundsätzlich mit überraschenden Begegnungen und Hindernissen zu rechnen, die für Fahrer und Reiter Herausforderungen darstellen. In einer begleitenden Serie zur VFD-Publikation werden an dieser Stelle Beispiele beschrieben.

(1)    Brückenüberquerung
In Ergänzung des unbedingt lesenswerten Artikels von Peter van der Gugten auf Seite 21 des Juni-Heftes - der Pflichtlektüre für jeden Rittführer und Reiter sein sollte - erscheinen hier noch weitere Bilder zum vorsichtigen Herantasten an eine rutschige Holzbrücke. Nach Inspektion des Baches, der sich als tief und sumpfig herausstellte, wurde beschlossen, der Brücke den Vorzug zu geben. Wie der Autor betont, sollte sie zügig überschritten werden. Auch hier gilt: wer in guten Zeiten öfter mal freiwillig übt, kann im Ernstfall solch eine Hürde schaffen. (Text und Fotos: Nina Binder; im Bild: Birgit Groth und Anwar)

 

mehr...
0 Kommentare?

22 Artikel (4 Seiten, 6 Artikel pro Seite)