Home » Artikel

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel Übersicht


Appell an Reiter, Pferdefreund*innen, VFD-Mitglieder und Wanderer

Was Naturfreunde schon immer wußten, wird von Homies und Fans urbanen Lebens immer mehr entdeckt: das Draußensein. Gerade während des vergangenen Jahres entdeckten viele Städter ihre Umgebung neu; zunächst die Parks, Gewässer und Gartenanlagen der grünen und großflächigen Hauptstadt. Im zweiten Lockdown-Jahr zieht es sie in die umliegenden Gegenden Brandenburgs. In allen vier Himmelsrichtungen können Berliner Wildnis und Landschaft genießen und das Wandern oder Radfahren für sich entdecken. Schon früher wurde die sogenannte Nutzerkonkurrenz im Naturraum diskutiert und beklagt; das Kuratorium für Sport in der Natur hat jahrzehntelang erfolgreich zwischen den Natursportlern und ihren Gegnern - manchmal auch untereinander - vermittelt.
Dennoch tauchen immer wieder - und durch die nunmehr höhere Dichte von Erholungssuchenden in Wald und Flur - einseitige, unwahre und wenig hilfreiche Fakenews in den öffentlichen oder sozialen Medien auf.


Hilke Patzwall, frühere Landesvorsitzende der VFD Berlin-Brandenburg, hat sich die Mühe gemacht, eine solche Kolportage zu kommentieren. Sie hat uns ihre Argumentation zur Verfügung gestellt, denn oft genug werden Reiter aus denselben Gründen diffamiert. Für uns gibt es keinen Dornröschenschlaf während der erklärten Pandemie, sondern Pferde - und alle Haustiere - fordern durchgehend ihr Recht und unsere Zeit und Widmung. Die Kommunikation ihrer und unserer Bedürfnisse ist immer aktuell, deshalb  ist Hilkes Artikel auch für uns im Nordosten sehr wichtig und allseits gültig. (Nina Binder)
Generell gilt: Die Autor*innen der Artikel auf der VFD-Homepage beziehen sich auf Menschen beiderlei Geschlechts, auch wenn nicht jedesmal ein Gendersternchen dies explizit ausdrückt.

mehr...

Reiten auf dem Radweg ist verboten, wer haftet, wenn man es trotzdem macht?

Hier geht es um Schadensersatz nach einem Unfall zwischen einem Liegefahrrad und einem Pferd, unerlaubtes Reiten auf einem Fahrradweg, Mitverschulden des Fahrradfahrers, zu geringer Sicherheitsabstand zum Pferd, was kann alles als zu ersetzender Schaden geltend gemacht werden, Nutzungsausfall des Fahrrades als Schaden, Schmerzensgeld

Urteil: LG Frankenthal vom 05.06.2020, Az.: 4010/19
 

mehr...

Pferde Herpes Virus (EHV-1) Ausbruch in Europa

Diese Meldung wird aktuell in vielen Medien und über die sozialen Netzwerke verbreitet und sorgt für große Unruhe in der Welt der Pferdemenschen.
Spätestens seit Corona ist wohl jedem klar, wie schnell sich Viren verbreiten können.
Aber Herpes bei Pferden hat es schon immer gegeben und man sollte durch die Meldungen nicht gleich in Panik verfallen.
Der VFD LV Berlin/Brandenburg empfiehlt deshalb:
 

  • sprecht mit Euren Stallbesitzern, Einstellerkollegen, Pferdefreunden über die Situation und wie örtlich Vorsorge getroffen werden kann
  • informiert Euch über Hygienemaßnahmen
  • vermeidet Kontakt zu fremden Pferden und Ställen, der coronabedingt ohnehin unterbleiben sollte.

 
Links und Informationen findet Ihr auch auf der Homepage des VFD-Bundesverbandes.
 
Trotz aller Widrigkeiten wünschen wir Euch allen viel Spaß mit Euren Pferden und bleibt schön gesund!

Balancetraining mit Emile...

Vor zwei Jahren habe ich mir mein Nachwuchswanderreitpferd gekauft. Einen lieben 4-jährigen französischen Traberwallach. Er wurde bisher nur für die Rennbahn trainiert, kannte aber auch schon das Reitergewicht und kleine Ausritte. Ich habe ihn am Boden nach Pat Parelli gearbeitet und im Gelände auf seine neue Aufgabe als Wanderreitpferd vorbereitet. Mit 5 Jahren ist er dann seine ersten kleinen Wanderritte gegangen. Aber auch nach einem Jahr Training hatte das junge Pferd noch starke Balanceprobleme. Es stolperte häufig, und steilere Hänge konnte es gar nicht bergab laufen. Auf einer unebenen Wiese oder gar im Ostseesand wusste Emile nicht, wie er traben sollte...er hat sich dann immer mit ein paar Bocksprüngen geholfen!

mehr...

Schneegestöber zuhause

Romantisch verschneite Dörfer und Landschaften erleben wir Nordlichter eher selten. Meistens ist dafür eine Reise in Wintersportgebiete nötig. Dieses Jahr meint es die kalte Jahreszeit mal gut mit uns... so sehen das zumindest die Kinder und die Skilangläufer.

Wie als Ausgleich für entfallene Reisen machen Optimisten das Beste aus der jeweiligen Lage. Auch Katja, die schon die Pferdeäpfel-Sammelstellen in Bergholz Rehbrücke eingerichtet hat, erfreut ihre Kinder, wenn sie sie mit dem Schlitten vom Kindergarten abholt. Und der Schlitten wird von einem Pony gezogen! 

mehr...

Schiaßer Wintergames 30.1.-2.2.2021

Tag 1: Pferde-Zipfel-Bob-Duo fahren Junioren im gerittenen Einspänner mit Handpferd. Moderne, wintertaugliche

mehr...

27 Artikel (5 Seiten, 6 Artikel pro Seite)