Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Lesezeit ca. 2 Minuten

Sternritt » Glühwein-Ritt nach Gräningen

Terminkalender

27.01.-29.01.2023

Sonderpreis dank Förderung der VFD!

 

Am Freitag wollen wir den Ritt mit einer nicht so langen und dadurch gut zu bewältigenden Strecke durch die schöne Seelensdorfer Heide vorbei am Semmelberg beginnen. Je nach Wetterlage werden wir 10 bis 16 km unterwegs sein. Ein kleines Picknick können wir nach voriger Absprache gerne mit einplanen. Für dieses ist jeder selbst verantwortlich (Essen/Trinken bitte selbst am Pferd mitführen). Nach dem Rückritt und der Ankunft an unserem Quartier lassen wir den Abend bei einem heißen Glühwein ausklingen. Der nächste Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück und wir reiten südlich von Gräningen durch einen Erlenbruchwald um das Naturschutzgebiet "Pritzerber Laake" herum, um schließlich im Blockhaus am Wolzensee einzukehren. Hier können wir ein deftiges Mittagessen zu uns nehmen. Neu gestärkt geht es dann wieder zurück zu unserem Quartier nach Gräningen, wo uns erneut ein heißer Glühwein erwartet.
Der letzte Tag führt uns zum "Gräninger Spring", einer typischen Tümpelquelle am Fuße des Gräninger Berges, wo man das Phänomen des kochenden Sandes bestaunen kann.

 


Rittführerin:
Viola Köhler - erfahrene VFD-Geländerittführerin

Veranstalter:
VFD Berlin-Brandenburg

Organisatorin:
Susanne von Gersdorff
VFD-Ausbilderin / VFD-Übungsleiterin
E-Mail: SvonGersdorff@gmail.com
Mobil: 0173 / 95 00 551

Veranstaltungsort:

Gut Nennhof
Ellen Schrutek
Nennhof 2; 14715 Nennhausen OT Gräningen
Telefon: 033878 / 900113
Mobiltelefon: 0171 / 6833142
E-Mail: info@nennhof.de
Website: www.nennhof.de

Ablauf des Rittes:

1. Tag - Freitag, 27.01.2023:

ab 09:00 Uhr Anreise
12:00 Uhr Abritt
Halbtages-Ritt in die Seelensdorfer Heide, etwa 10 bis 16 km (je nach Wetterlage)

2. Tag - Samstag, 28.01.2023:

Ganztages-Ritt um die Pritzerber Laake mit Einkehr im Blockhaus am Wolzensee, ca. 20 km 3. Tag - Sonntag, 29.01.2023:
Halbtages-Ritt zum "Gräninger Spring" (typische Tümpelquelle), etwa 10 km

Unterbringung/Versorgung der Pferde:
Für die Unterbringung der Pferde stellt der Gastgeber Paddocks zur Verfügung. Die Pferde werden mit Heu und Wasser versorgt.
Folgendes bitte selbst mitbringen: Heunetze, Kraftfutter, Eimer, Pferdedecke als Wetterschutz

Kosten
VFD-Mitglieder: nur 190,- € ohne VFD-Mitgliedschaft: nur 260,- €

Darin sind enthalten:
Für die Reiter:

  • Unterkunft: Übernachtung in Zwei-/Dreibettzimmern
  • Verpflegung: Frühstück und Abendessen
  • Toiletten und Waschgelegenheiten

Für die Pferde:

  • Unterkunft: Unterbringung der Pferde in Paddocks
  • Verpflegung: Heu und Wasserversorgung

Nicht enthalten und optional (Bezahlung vor Ort):

  • Mittagessen unterwegs
  • Kaffee und Kuchen

Ausschreibung mit Anmeldung

Online Anmeldung

Allgemeine Teilnahmebedingungen / Fotorechte

Datenschutz nach Artikel 13 und 14 DSGVO