Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Lesezeit ca. < 1 Minute

Eindrücke vom Seminar - Gebiss-Kunde und Biomechanik -

VFD Aktuell

von Karl-Friedrich von Holleufer

Um die Wirkung von Zäumungen und Gebissen aus der Sicht des Pferdes. Reiter wissen oft nicht was, wie, wo und wieviel von der Zügelwirkung beim Pferd ankommt! Das Seminar nützt Reiter & Pferd, denn alle Zäumungen und Gebisse werden anschließend wesentlich korrekter und gefühlvoller eingesetzt. Auch die entscheidenden Unterschiede, mit oder ohne Gebiss, werden ausführlich erklärt, vorgeführt und selber erfühlt. Mit seinen Messgeräten und Modellen macht Karl Friedrich von Holleuffer diese Kräfte für jeden sichtbar, fühlbar und messbar.


 

Judith Franke und Susanne von Gersdorff lassen sich von der Assistentin die Hebelwirkung verschiedener Gebisse zeigen

 

Holleufer zeigt, wie zu kurze Stirnriemen die Trense nah an die Pferdeohren ziehen. Zwischen Ohren und Zaumzeug sollten 2 Finger breit frei sein

Neben der Leiterin unserer Geschäftsstelle, Michaela August, nahmen auch die Übungsleiterinnen Claudia Christ und Birgit Groth an der Fortbildung teil

 

Notiz:

Text: Susanne von Gersdorff

Bilder + Video: Nina Binder

Darstellungen auf den Bildern: Karl-Friedrich von Holleufer