Home » Artikel

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Lesezeit ca. < 1 Minute

Ausflug im Spätsommer

VFD Aktuell

Ein Nachbarschaftstreffen zu Pferde geht aufwandsfrei, wenn man in der Pferdelandregion Bergholz Rehbrücke Nuthetal beheimatet ist.

So verabreden sich manchmal spontan nach der Arbeit Katja Kropp mit der weißen Pudelhündin Vicky und Birgit Groth mit Zimba zum abendlichen Spaziergang.
 

 


Und weil man ja nicht nur die Hunde ausführen will, sondern auch die Pferde bewegen möchte, wird eine Runde zu Pferde und auf dem Kutschbock draus.

Wir sehen Birgit mit dem Araber Anwar beim Wassertreten an der Tränkestelle, und Katja im sportlichen Marathonwagen hinter ihrem Shetty Fritz.

 

Eine Grasepause im Garten hält bei den Pferden die Erinnerung an das Ritual beim Wanderritt wach: ‚Trense ab‘ heißt Chance zur Nahrungsaufnahme nutzen. Auch wenn nicht immer ein Tagesritt über 40 Kilometer folgt.

Notiz:

Text: Nina Binder

Bilder: Katja Kropp und Birgit Groth