Zurzeit läuft ja vieles online ab. Ich finde es ganz praktisch. Infos kommen zu mir nach Hause, ich kann also voll dem Couchpotato-Dasein frönen. (Außer ich geh reiten)
Diesmal habe ich mich beim CalmHorseSummit eingeloggt, wo viele Trainer zu sehen sind. 
Ganz besonders: Dr. Barbara Martha Hueber erzählt in der Kategorie „Gesundheit“ von ihrer Erfahrung mit Ätherischen Ölen bei Pferden. Mit dabei sind Lusi und Lola, ihre beiden Stuten, die ja auch nicht mehr die jüngsten sind. 


Das sieht man den beiden aber gar nicht an, weil sie dank guter Haltung und Arbeit und sicher auch dem guten Händchen von Barbara immer noch topfit sind. Dazu gehört seit einiger Zeit auch die Unterstützung der Tiere mit den Ölen. Die sind wunderbar für Mensch und Tier, ich kann das auch aus eigener Erfahrung bestätigen! 

Notiz:

 Text: Judith Franke