Artikel zum Thema: Der Landesverband stellt sich vor



Satzung

 

Satzung
der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland (VFD)
Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.


§ 1

 

 
Name, Gliederung und Geschäftsjahr der Vereinigung
 

Die Vereinigung führt den Namen:

"Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.".

Die Vereinigung ist ein Landesverband im Sinne der Satzung der Vereinigung der Freizeitreiter und fahrer in Deutschland e.V., der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung verfolgt.

Der Landesverband der Vereinigung ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt (Oder) unter der VR-Nr. VR FFO 5117 eingetragen.
Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

mehr...
0 Kommentare?

Satzung

Satzung

der Vereinigung der Freizeitreiter in Deutschland e.V. (VFD)
Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.


 § 1
Name, Gliederung und Geschäftsjahr der Vereinigung

Die Vereinigung führt den Namen:
"Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland, Landesverband Berlin- Brandenburg e.V.".
Die Vereinigung ist ein Landesverband im Sinne der Satzung der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V., der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung verfolgt.
Der Landesverband der Vereinigung ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt (Oder) unter der VR-Nr. VR FFO 5117 eingetragen. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. mehr...
0 Kommentare?

Bericht der Vorsitzenden über das Jahr 2003

zur JHV am 26.03.2004 in Alt Ruppin / Zermützel

  • Für mich: vergangenes Jahr das aufregendste und anstrengendste - aber auch erfolgreichste (wenn  ?s bis zum 01. April 2004 gelten darf... ).

  • Es zeigt sich, dass wir ein spitzen Team im Vorstand und "erweiterten Vorstand" (lose definiert als alle, die mitmachen wollen) sind, Arbeit gut auf mehrere Schultern verteilen können und vor allem: in allen Bereichen immer souveräner, effizienter und professioneller werden.
mehr...
0 Kommentare?

Kleiner ''Geländeritt-Knigge''

Pferde sind fast überall gern gesehen und herzlich willkommen solange ihre Hufspuren und Pferdeäpfel nicht auffallen. Das ist mein Resümee aus unzähligen längeren und kürzeren Ritten in Deutschland, vor allem im Land Brandenburg.

mehr...
0 Kommentare?