Artikel zur Kategorie: Rückblick


Der passende Sattel – ein Abend mit offenem Ende

Eine „Sattelodyssee“ entwickelt sich oftmals für Reiter zu einer never ending story. Da ist es schon eine tolle Sache, wenn man durch kompetente Aufklärung von Sattelproblemen seinen Wissenshorizont für wenig Aufwand erweitern kann. Die Pferde werden es einem danken.

Wer diesen Themenabend in Wagenitz im Havelland verpasst hat, der hat wirklich etwas verpasst!

Als Referentin des Abends war Margit Köhler-Otto aus Mittenwalde zu Gast. Sie ist Humanphysiotherapeutin und Pferdeosteopathin, Trainer C in Sachen Reiten, bietet Satteldruckmessungen an und bleibt in Ihren Kursen und Seminaren keine Antwort schuldig. 

Eine kleine Einführung mit Bildern in die Anatomie der Pferde in Sachen Knochengestell und Bemuskelung sorgte schon gleich zu Beginn der Veranstaltung für einen Aha-Effekt. Wann und wo bekommt man sonst zu sehen, wie der Sitz eines Sattels das Muskelspiel / den Muskelaufbau eines Pferdes beeinflusst. 

Und da geht es schon los, mit dem „passenden Sattel“. Er muss in der Bewegung passen, dem Pferd und auch dem Reiter. 

Die einzelnen dazugehörenden Punkte hier aufzuzählen, wäre wohl etwas zuviel.

 

mehr...
0 Kommentare?

GPS-Kurs für Reiter

Am Sonntag den 08. Januar 2017 fand zum zweiten Mal ein GPS-Kurs für Reiter, unter der Leitung des deutschlandweit bekannten Navigationsexperten Thomas Froitzheim, statt.

Sieben Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer haben sich einen Tag lang mit Fragen rund ums GPS beschäftigt.

Um bei diesem Großthema nicht die Orientierung zu verlieren, hat uns Thomas Froitzheim mit einem gut nachvollziehbaren Lernkonzept unterstützt.

mehr...
0 Kommentare?

Seminar Gebisslehre

Am 02. und 03. Dezember 2016 hat Karl-Friedrich von Holleuffer, mit Unterstützung seiner Frau Inge, in der Märkischen Schweiz und im Havelland sein bekanntes Seminar Gebisslehre abgehalten.
Am Freitag den 2ten Dezember fanden sich, bei nasskaltem Wetter, 47 Pferdemenschen in der wunderschönen Stadtpfarrkirche in Müncheberg ein, um etwas über die Wirkung von Gebissen und Zäumungen zu erfahren und vor allem zu erfühlen.


Wer hätte denn gedacht, dass das ein doppelt gebrochenes Gebiss, welches einem in jedem Reitsportgeschäft als vermeintlich "maulschonend" angepriesen wird, in Wirklichkeit einen unangenehmen bis schmerzhaften Druck erzeugt und zwar an mehr Stellen, als ein einfach gebrochenes Gebiss oder gar eine Stange.

mehr...
0 Kommentare?

Stammtisch Dahmeland - Der passende Sattel

Vortrag von Margit Köhler-0tto
 
Keinen Hund hätte man vor die Tür gejagt bei dem kalten, regnerischen und nebligen Wetter. Aber das hatte die Mitglieder unseres Stammtisches samt einigen Gästen am Samstagabend, 19. November, nicht davon abgehalten, nach Görsdorf zu kommen, um ihre Kenntnisse darüber, wie ein Sattel auf dem Pferd liegen sollte zu erweitern.
Und wir wurden nicht enttäuscht.
 
mehr...
0 Kommentare?

VFD-Hufseminar in Nieder Neuendorf

Was versteht man unter „Trachten“? Natürlich traditionelle Kleidungsstücke. Und was könnten „Eckstreben“ sein? Vielleicht Teile einer Fußleiste oder ein anderes Ding, das im Baumarkt erworben werden kann?
Fragt man leidenschaftliche ReiterInnen und PferdebesitzerInnen, ist mit einer ganz anderen Antwort zu rechnen. Bei „Trachten“ und „Eckstreben“ handelt es sich natürlich um Bestandteile eines Pferdehufs, was sonst!

Das und noch viel mehr wurde am Sontag den 20.11.2016 im VFD-Hufseminar in Nieder Neuendorf vermittelt. Seminarleiterin  Susanne von Gersdorff erfreute sich reger Beteiligung. Zwanzig SeminarteilnehmerInnen fanden an diesem schönen Sonntag den Weg zum Diademhof.

mehr...
0 Kommentare?

Hufseminar

Am 20 November 2016 fand bei der VFD-Ausbilderin Susanne von Gersdorff auf dem Diademhofritt in Hennigsdorf ein eintägiges Hufseminar in Theorie und Praxis statt. Zunächst trafen sich 20 Teilnehmer im Reiterstübchen an der Reithalle der Hauptanlage und das Seminar begann mit einer 2 stündigen Präsentation.

mehr...
0 Kommentare?

112 Artikel (19 Seiten, 6 Artikel pro Seite)